Aktuelles > Nachrichtendetails

Philipp Kminkowski referierte beim BRZ Mittelstandsforum über Kundenorientierung in einem mittelständischen Bauunternehmen – Produktivitätsmanagement als Wettbewerbsvorteil.

Um in einem schwer umkämpften Markt bestehen zu können,
suchte man bei Raab nach neuen Wegen, die Produktvität auf
humane Weise zu steigern. In der KOPF-Methode fand man eine
Möglichkeit nicht nur die Prozesse im Unternehmen zu optimieren,
sondern erhielt damit auch zufriedene Kunden und loyale
Mitarbeiter.

Den kompletten Artikel können SIe hier herunterladen.

Zurück